Rückblick Tenini-Graf-Cup

Am Wochenende vom 02. und 03. Februar fand in der Eishalle in Wetzikon der Tenini-Graf-Cup statt. Am Start waren auch vier Läuferinnen des ELCO.


In der Kategorie 4.Stern Mädchen Jüngere zeigten 18 Mädchen ihr Können. Unter ihnen auch Freyja Kilchenmann. Das Niveau der Läuferinnen lag sehr nahe beieinander, so trennte die erste und die letzte Läuferin weniger als 4 Punkte. Jeder noch so kleine Wackler konnte, was die Rangierung anbelangte, also ausschlaggebend sein. Freyja zeigte ein gutes Programm und musste nur ganz wenige Abzüge in Kauf nehmen. Am Ende reichte es ihr zum 11. Rang.
Mara Diethelm hatte in der Kür mit ihrer eigenen Gesundheit etwas zu kämpfen. Bereits beim vierten Element, der kombinierten Pirouette, blieb ihr die Luft weg. Danach gelang ihr das Programm logischerweise nicht mehr wunschgemäss. Mara biss jedoch bis zum Schluss durch und beendete ihr Programm auf dem 16. Rang.
Nach einer etwas längeren Durststrecke konnte Sina Salzmann in der Kategorie Bronze mittlere beinahe ihr gesamts Können zeigen. Lediglich mit der Sprungkombinationen hatte sie etwas zu kämpfen und konnte einen Sturz nicht vermeiden. In einem grossen Teilnehmerfeld von 19 Läuferinnen reichte es trotzdem zum guten 3. Rang.
Auf dem starken 5. Rang unter 14 Läuferinnen klassierte sich Anna Baumann in der Kategorie Intersilber. Auch ihr wollte insbesondere die Sprungkombination nicht ganz wunschgemäss gelingen. Ansonsten zeigte Anna ein gutes Programm und kann mit ihrem Gezeigten zufrieden sein.
Wir gratulieren allen Läuferinnen zu ihren Leistungen und wünschen viel Energie im Saisonendspurt.
Detailliert Resultate unter: https://elzo.lima-city.de/Resultate_TG19/index.htm

c84c3422 0038 4178 8d12 39a5848cd77dcc0e23e5 3e8e 44a4 bae8 82d8edc94495
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Impressum / Datenschutz Ja, einverstanden Ablehnen