Gut besuchter Ferienpass

Am letzten Ferienfreitag fand auf der Eisbahn Kleinholz der Ferienpass statt. Mit 30 Anmeldungen (plus 10 Kinder auf der Warteliste) war der Kurs bis auf den letzten Platz ausgebucht. Um 16.00 Uhr warteten also fast 30 Kinder gespannt auf den "Startschuss" von Cheftrainierin Käthy Brunner. Mit grossem Elan begaben sich die Kinder aufs Eis. Für einige waren es die ersten Schritte auf dem Eis. Dank den zahlreichen Moniteurinnen wurden die Kinder bestens betreut und in Kleingruppe durch die Stunde geführt. Mit Trottinettfahren, Slalom fahren, Eier leggen, Storch, Ballonspiele und vieles mehr wurden den Kindern der Eislaufsport näher gebracht und so schwitzten die meisten Kinder nicht nur draussen an der Sonne sondern auch auf dem kühlen Eis. Am Ende durfte jedes Kind noch einen Ballon nach Hause nehmen. Der Eislaufclub Olten hofft, einige Gesichter auch beim Start der Sternlikurse wieder begrüssen zu dürfen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.